Pidgin Buddyliste

Wie kann jemanden wieder aus der geblockten Liste löschen?

Die Optionen hierfür finden sich in der Buddy-Liste unter Werkzeuge → Privatsphäre.

Warum sind die Status-Icons so groß? Kann ich Buddy-Listen-Einträge kleiner machen?

Durch die zweite Zeile Text, die jedem Buddy-Listen-Eintrag hinzugefügt wird, ergibt sich die Möglichkeit, mehr Informationen über jeden Buddy anzuzeigen. Diese sogenannte „Große Liste“ zeigt zusätzlich kurz und knapp die Untätigkeitszeiten und die Statusnachricht an. Außerdem kann so das Buddy-Icon mit angezeigt werden, was v.a. bei vielen Buddys von Vorteil ist. Dies trägt signifikant zur Benutzerfreundlichkeit bei und so wurde diese Einstellung zum Standard gemacht.

Da es Benutzer gibt, die durch die Benutzung anderer IM-Clients an eine kleinere Darstellung gewöhnt sind, kann die große Liste durch Deaktivieren der Buddy-Details unter Buddys → Anzeigen → Buddy-Details verkleinert werden.

Wie setze ich ein Buddy-Icon oder Avatar?

Benutzerbilder, Avatare, etc. heißen bei Pidgin Buddy-Icon. Es gibt zwei Möglichkeiten, ein solches zu setzen:

Global: Die globale Auswahl betrifft alle Konten. Im Fenster der Buddyliste findet sich am unteren Ende neben der Statusauswahl ein Feld mit einem Standardbild, solange kein eigenes Bild gesetzt ist. Um das Buddy-Icon zu ändern, klickt man auf dieses Bild und es öffnet sich ein Auswahldialog, in dem man das gewünschte Bild auswählen kann. Somit wird für alle Konten das gleiche Buddy-Icon gesetzt.

Kontenspezifisch: Diese Auswahl betrifft nur ein spezifisches Konto, bietet also die Möglichkeit, für unterschiedliche Konten unterschiedliche Buddy-Icons zu setzen. Unter Konten - das betreffende Konto - Konto bearbeiten wird der Haken bei „Dieses Buddy-Icon für dieses Konto benutzen“ gesetzt und genau wie beim globalen Icon das gewünschte Bild ausgewählt.

In allen Fällen muss das Buddy-Icon kleiner als 4KB sein, um unter AIM und XMPP angezeigt zu werden. Es kann jede gewünschte Dimension haben und in jedem Format vorliegen. Wenn Windows-Benutzer das Bild sehen sollen, muss jedoch darauf geachtet werden, dass das Bild ein Format besitzt, das Windows versteht (z.B. .bmp, .gif und .jpg). Pidgin versucht, die Icons anzupassen, damit sie diesen Vorgaben entsprechen, dies funktioniert jedoch nicht immer.

Momentan (Oktober 2010) gelten wohl folgende Richtlinien für die Abmessungen der Icons.

Protokoll Abmessungen Format
AIM 1×1 bis 100×100 gif, jpg, bmp, ico
ICQ 1×1 bis 100×100 gif, jpg, bmp, ico
Yahoo! 96×96 png, gif, jpg
XMPP 32×32 bis 96×96 png
MSN bis 96×96 png

Pidgin skaliert Buddy-Icons für die Anzeige in der Buddyliste und den Chatfenstern auf 32×32. Im Allgemeinen sollte also ein quadratisches Ausgangsbild verwendet werden, damit es nicht verzerrt angezeigt wird.

Kann ich meine Buddy Liste im- oder exportieren?

Pidgin selber bietet diese Funktion nicht. Allerdings gibt es im Purple Plugin Pack ein Plugin namens List Handler, das Import- und Exportfunktionen beinhaltet.

Warum werden bei mir Logs von verschiedenen Buddys kombiniert?

Wahrscheinlich wurden versehentlich mehrere Buddys zu einem Kontakt gruppiert. Um dies zu korrigieren, muss man zunächst herausfinden, welchem Kontakt die Logs zugeordnet werden. Im Rechtsklickmenü des Kontakts klickt man dann auf Ausklappen und zieht den falsch gruppierten Buddy heraus.

Wo ist mein Buddy hinverschwunden? Ich habe versucht, seine Gruppe zu ändern und jetzt ist er nicht mehr in der Buddyliste

Vermutlich wurden durch das Verschieben des Buddys aus Versehen zwei Kontakte gruppiert. In den Tooltips der Kontakte in der Buddyliste kann man sehen, welche Kontakte gruppiert sind und den falsch zugeordneten Buddy finden. Nach Rechtklick auf den Kontakt –> Ausklappen lässt sich der Buddy aus dem Kontakt herausziehen und an den richtigen Platz ziehen. Eine schwarze Linie zwischen zwei Kontakten zeigt an, dass man den Buddy sicher loslassen kann, ohne ihn wieder neu zu gruppieren.

Kann ich einzelne Buddys zu einem Kontakt gruppieren, wie die Metakontakte bei Trillian oder Miranda?

Aber sicher doch! Klicke mit der rechten Maustaste auf einen Buddy in der Liste und wähle „Ausklappen“ am unteren Ende des Menüs. Über drag&drop können nun die Buddys zu einem Kontakt gruppiert werden. Wenn der Kontakt wieder eingeklappt ist, wählt Pidgin über Status und Anordnung, welcher Account ausgewählt wird, um zu chatten.

Wenn die Alias-Funktion verwendet wird, fragt Pidgin automatisch nach, ob zwei Buddys zu einem Kontakt gruppiert werden sollen, wenn sie den gleichen Alias haben. Um einen Alias zu setzen, verwendet man entwerder F2 oder das Rechtsklickmenü.

Kann ich bei gruppierten Kontakten auswählen, welches Konto verwendet wird?

Ja und nein. Pidgin verwendet einen Algorithmus, um zu bestimmen, welches Konto das verfügbarste ist. Dafür werden folgende Regeln nacheinander abgearbeitet:

  1. Innerhalb des Kontakts wird von oben nach unten nach einem Buddy gesucht, der verfügbar und nicht idle ist. Wenn es einen findet, wird der verwendet.
  2. Als nächstes sucht es nach einem Buddy, der abwesend aber nicht idle ist.
  3. Wenn immer noch kein Buddy zutrifft, sucht Pidgin nach verfügbar und idle
  4. Der nächste Suchschritt ist abwesend und idle
  5. Wenn alle Buddys innerhalb des Kontakts offline sind, wird der oberste Buddy der Liste ausgewählt. Idealerweise würde es hier noch einen Abfrage geben, ob das Protokoll Offline-Nachrichten unterstützt, das ist jedoch bisher nicht implementiert und alle wichtigen Protokolle unterstützen Offline-Nachrichten. Daher ist das Fehlen dieser Funktion nicht so schlimm.

Es ist also am sinnvollsten, das Konto, mit dem man am ehesten kommunizieren will, innerhalb des Kontakts ganz nach oben zu ziehen.

Warum werden die Protokoll-Icons nicht in der Buddyliste und in den Unterhaltungsfenstern angezeigt?

Es findet sich hier ein ausführlicher Blogeintrag, der die Entscheidung erklärt, warum diese Icons nicht mehr angezeigt werden (leider ist der Artikel auf Englisch). Kurz zusammengefasst geht es darum, dass Pidgin ein Multi-IM-Client ist, bei dem es nicht darum gehen soll, über welches Protokoll man gerade mit jemandem spricht, sondern nur, dass man mit der jeweiligen Person spricht. Die einzelnen Protokolle spielen also eine eher untergeordnete Rolle.

Da es trotzdem immer Leute gibt, denen es wichtig ist, zu wissen, über welches Protokoll sie gerade chatten, gibt es in Pidgin die Möglichkeit, die Protokoll-Icons in der Buddyliste einzublenden (über Buddys - Anzeigen - Protokoll-Icons).

Wer auch im Unterhaltungsfenster die Protokoll-Icons angezeigt bekommen möchte, sollte das Conversation Badger-Plugin (deutsch: Unterhaltungsmarkierer) aus dem Purple Plugin Pack benutzen.

Wie entferne ich Kontakte aus meiner Buddy-Liste?

Klicke mit der rechten Maustaste auf den Kontakt, der entfernt werden soll, und wähle „Entfernen“.

Was bedeuten die Icons neben meinen Kontakten?

IconBedeutung
Du blockst diesen Benutzer
Du kannst SMS an das Mobiltelefon dieses Benutzers senden
Dieser Buddy verwendet das Musictracker-Plugin oder hört Musik in Windows und hat „Hört gerade“ aktiviert
Dieser Benutzer verwendet ein Webinterface ( z.B meebo )
Dieser Account ist ein Bot
Dein Gegenüber unterstützt die AIM-Verschlüsselung

Wie verändere ich das Aussehen meiner Buddy-Liste?

Link folgt